Projektname:

Automatischer Drehteller

Projektbeschreibung

Das Konditoreihandwerk ist zauberhaft und künstlerisch. Akkurat perfekt eingedeckte Torten und Verzierungen sehen toll aus und beeindrucken. Sie zu erschaffen ist für den Laien jedoch oft sehr schwer. Die Familie lächelt über den Versuch und beglückwünscht einen für die krummen Linien, aber nach einem Meisterstück sieht es meist nicht aus. Dennoch, der Trend des Selberbackens nimmt weiterhin stetig zu und wird mehr und mehr zum Kult.

eCad hat zusammen mit zwei Konditorinnen einen Küchenhelfer entwickelt, der Hobbykonditoren unterstützt:

Ein automatischer Drehteller, auf dessen Mitte die einzustreichende und zu verzierende Torte steht. Die Torte kann feinfühlig links oder rechts herum gedreht werden. Gesteuert wird dies mittels eines Fußpedals, sodass die Hände zum Arbeiten frei bleiben.

Auch ein sequenzieller Modus ist verfügbar. So kann die Torte in beliebig vorab eingestellte Stücke unterteilt werden. Ein Klick auf das Fußpedal und die Torte fährt um den berechneten Wert zum nächsten Teilstück weiter.

Der erste Prototyp kam dabei aus dem 3D Drucker. Der nächste Prototyp wird ein Aluminiumgehäuse erhalten sowie einen drehmomentstarken Stepmotor. Auch eine Waage und ein größeres Farbdisplay werden integriert. Es sollen Rezepte gespeichert und als Schrittanleitung mit Gewichtsangaben dargestellt werden. Sogar Verzierungsmuster können abgerufen und mit vorprogrammierten Drehungen automatisch abgefahren werden.

Hier steckt noch viel spannende Entwicklungsarbeit dahinter. Wir werden regelmäßig Updates auf dieser Seite präsentieren.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.