Projektname:

Die Notfallbrille

Projektbeschreibung

Ein kleines Projekt für Zwischendurch:

Für Werbezwecke wurde die Notfallbrille konstruiert und gebaut. Sie beruht auf der ICE-Notfallkarte (In Case Of Emergency) auf der im Falle des Falles alle relevanten Patientendaten für den Arzt schnell einzusehen sind. Auf einem Speicher können zudem Patientenverfügungen und Rezepte abgelegt werden. Wie auch der Organspendeausweis, ist diese Karte sicherlich eine sinnvolle Ergänzung im Portemonnaie.

Die Brille selbst wird nun von einem Finanz- und Versicherungsexperten der Bonnfinanz zur Präsentation der Notfallkarte genutzt.

Gefertigt wurde sie aus einem Kunststoff (P2200) welches im SLS 3D Drucker verarbeitet werden konnte. Die Schablonen für das Farbfinnisch der Brillenteile kommen aus dem Laserschneider, der sie auf den 10tel mm genau und sekundenschnell ausschneiden kann.

Für den sicheren Transport wurde aus Schaumstoff eine Passgenau Einlage gefräst und ebenfalls aus dem Laserschneider eine Umhüllung aus Karton.

Dieser Prototyp könnte nun auch für andere Finanzexperten, zur Präsentation der ICE-Notfallkarte, in Serie gefertigt werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.